Top häkeln

Suchen Sie ein unkompliziertes Häkelprojekt? Dann sollten Sie dieses sommerliche Top häkeln. Haben Sie keine Sorge, diese Top Häkelanleitung mit Lochmuster ist leicht verständlich und deshalb auch für Anfänger geeignet.

Material und Vorbereitungen:
Sie benötigen ca. 100 g von einer für Häkelnadel 5 geeigneten Wolle in einer beliebigen Farbe sowie eine Häkelnadel Nr. 5 oder 5,5. Außerdem benötigen Sie zum Vernähen der Fäden eine Nähnadel mit großem Öhr.
Maschenprobe: 16 Maschen und 5 Reihen im Häkelmuster sollen 10 x 10 cm ergeben. Sollte Ihre Maschenprobe von diesem Maß abweichen, so wählen Sie eine größere oder kleinere Häkelnadel und häkeln sie erneut eine Maschenprobe.
Vorder- und Rückteil werden jeweils von der Schulter abwärts zur unteren Kante gehäkelt. Das Rückteil des Tops ist größer als das Vorderteil. Bitte prüfen Sie beim Häkeln die Größe immer wieder, indem Sie das Häkelstück auf ein passendes Kleidungsstück legen. Die angegebenen Maße ergeben ein Top in Größe S.

Vorderteil:
Schlagen Sie 50 Luftmaschen an.
Reihe 1: Häkeln Sie ein Stäbchen in die 3. Luftmasche und 2 Stäbchen in die nächsten beiden Luftmaschen. Häkeln Sie 3 Luftmaschen, lassen Sie 3 Maschen aus und häkeln Sie in die nächsten Maschen wieder 3 Stäbchen. Häkeln Sie so die ganze Reihe zu Ende: 3 Stäbchen, 3 Luftmaschen. Beenden Sie die Reihe mit einem einzelnen Stäbchen.
Reihen 2-25: Häkeln Sie 3 Luftmaschen (diese zählen hier als Stäbchen), häkeln Sie jetzt noch 2 Stäbchen in den Luftmaschenbogen der Vorreihe, dann häkeln Sie wieder 3 Luftmaschen, 3 Stäbchen in den nächsten Luftmaschenbogen usw. bis zum Ende der Reihe.
Nach der 25. Reihe ketten Sie die Masche ab.

Rückteil:
Schlagen Sie 74 Luftmaschen an.
Reihen 1-25: Häkeln Sie diese Reihen genauso wie für das Vorderteil, nur dass Sie jetzt 12 mal pro Reihe das Muster häkeln, im Vorderteil hingegen waren es nur 8 mal.
Nach der 25. Reihe ketten Sie die Masche ab.

Fertigstellung:
Nähen Sie das Vorder- und das Rückteil rechts auf rechts zusammen, wobei Sie die oberen 25 cm für den Armausschnitt offen lassen müssen. An den Schultern schließen Sie nur die äussersten 3 Maschen, so dass ein sogenannter U-Boot-Ausschnitt entsteht.
Nun häkeln Sie an der unteren Kante rundherum eine Reihe Stäbchen als Abschluss und nach Belieben noch eine Reihe Mausezähnchen. Denselben Abschluss häkeln Sie am Halsausschnitt. Vernähen Sie alle losen Fadenenden.

Hinweise und Tipps:
Nach Wunsch können Sie am oberen Ausschnitte durch die erste Reihe ein dekoratives Band ziehen, das Sie in der vorderen Mitte mit einer Schlaufe schließen. Dies gibt dem Top einen romantischen Touch. Sollten Sie das Top in einer größeren Größe benötigen, können Sie die Reihenbreite einfach um eine oder mehrere Mustergruppen erweitern. Soll das Top dann auch etwas länger werden, häkeln Sie einfach 2 oder 3 weitere Reihen.