Buch häkeln

Pullover für Bücher

Heutzutage haben gebundene Bücher bereits einen Schutzumschlag, doch oft ist es schade, wenn er verschmutzt oder beschädigt wird. Für dieses Problem lohnt es sich, eine Schutzhülle zu häkeln.
Für das Buch häkeln wird folgendes benötigt:
– Wolle
– Häkelnadel in passender Stärke
– Nähnadel

Vorbereitungen zum Buch häkeln

Wenn ein Schutzumschlag vorhanden ist, dient er als Vorlage. Ansonsten das Buch in geschlossenen Zustand, inklusive der Zugabe zum Umschlagen komplett ausmessen und auf Papier übertragen. Anschließend die Strickvorlage mit der Schere ausschneiden. Tipp: Auf der Banderole der Wolle befindet sich ein Symbol für die Maschenangabe. Durch die lässt sich genau berechnen, wie viel Maschen für 10 cm Höhe und 10 cm Breite angeschlagen werden müssen.

Die Buch Häkelanleitung

1. Für den Anschlag werden genauso viele Luftmaschen aneinandergereiht, die für die Höhe des Buches benötigt werden.
2. Nun beginnt die erste Reihe mit sogenannten festen Maschen. Dafür das Häkchen der Häkelnadel von vorne in die vorletzte Luftmasche hinein stechen und den Faden durch diese Schlinge hindurch nach vorne führen.
3. Auf der Häkelnadel befinden sich jetzt 2 Schlingen. Die durchgeholte Schlinge nun durch die bereits vorhandene ziehen und dabei entsteht letztendlich die erste feste Masche.
4. Verblieben ist auf der Häkelnadel eine Schlinge. Nun folgt die Wiederholung: Von vorne in die nächste Luftmasche stechen, erneut den Faden als Schlinge nach vorn holen und durch die Schlinge ziehen. Entstanden ist die zweite feste Masche.
5. Diesen Vorgang wiederholen bis zum Ende der der ersten Runde. Dann eine Wendeluftmasche machen und die Häkelarbeit drehen.
6. Auch die folgende Runde besteht aus festen Maschen. Doch im Gegensatz zur Anfangsrunde wird unter die Schlinge jeder festen Masche der Vorderreihe die Häkelnadel gestochen und der Wollfaden nach vorne geführt.
7. Nun solange das Buch häkeln, bis die perfekte Größe erreicht ist. Zum Prüfen öfter mal eine Blickprobe machen.
8. Zum Ende der Buch Häkelanleitung den Wollfaden etwas länger lassen, mit der Schere abschneiden und diesen mit der Häkelnadel durch die letzte Schlinge ziehen.
9. Am Schluss die Einsteckseiten anpassen. Das Buch dafür in die gehäkelte Hülle legen, dann links und rechts das Buch im jeweils gleichen Abstand einklappen.
10. Die zwei entstandenen seitlichen Umschläge oben und unten fixieren. Auf links gedreht mit Nähnadel und Faden sauber vernähen.
Hübsch auf dieser Buchhülle sehen gestickte Initialen oder ein gehäkelter Bücherwurm aus!