Handschuhe häkeln

Wer einen Handschuh häkeln möchte, kann unsere Handschuh Häkelanleitung nutzen und am besten Wolle nutzen, die aus 60 Prozent Schurwolle besteht und auch 40 Prozent Polyester beinhaltet. So werden die Handschuhe schön warm. Nun braucht man eine Häkelnadel der Stärke 4, um mit der Arbeit zu beginnen.

Unsere Handschuhe Häkelanleitung beginnt mit Luftmaschen, 30 Stück sollten es sein, die zu einem Ring geschlossen werden. Beim Wenden in die erste Masche drei Luftmaschen häkeln und dann immer alle Runden in Stäbchen häkeln. Nach 14 Runden beginnt man normal zu häkeln, damit die Daumenöffnung erfolgen kann. Man häkelt nun drei Runden hin und her. Hat man die Daumenöffnung, häkelt man in Spiralrunden weiter, bis man die Länge der Finger hat. Die letzte Reihe sollte mit festen Maschen gehäkelt werden und dann kann man den Faden gleich vernähen. Nun muss natürlich noch der Daumen angehäkelt werden. Man nimmt die Maschen der Daumenöffnung und häkelt nun wieder sieben Spiralrunden mit Stäbchen. Auch hier die letzte Runde mit festen Maschen und ebenfalls Faden vernähen. Der zweite Handschuh wird natürlich genau wie der erste gehäkelt.

Hat man die Handschuhe fertig, kann man nun noch die Fantasie spielen lassen. Man könnte noch einen Namen aufsticken, ein lustiges Gesicht oder aber auch eine Applikation häkeln oder stricken und auf die Handschuhe häkeln. Applikationen gibt es auch zu kaufen und können so dann auch angenäht werden. Man kann sich ganz nach Geschmack an den Handschuhen auslassen. Natürlich kann man auch als erfahrener Häkelmeister auch ein Muster mit einhäkeln. Die Handschuhe kann man in allen beliebigen Größen häkeln. Es ist somit ganz leicht, für die ganze Familie Handschuhe häkeln zu können. Mit etwas Übung hat man ein paar Handschuhe nach einem guten Film fertig gestellt.