Cape stricken

Strickanleitung für ein Cape für Anfänger
Bei einem Cape handelt es sich um eine Art kürzeren, in der Regel ärmellosen, Umhang. Diesen legt man sich wie ein großes Tuch einfach über die Schultern und vorn geschlossen. Da die Grundform recht simpel ist, können auch Strickanfänger problemlos das Cape stricken. Cape Strickanleitung für ein aus einem Stück gestricktes Cape, von oben nach unten gearbeitet, folgt nun.

Für ein Cape eignet sich eine dickere Wolle sehr gut. So ergibt auch die Musterprobe, die aus 14 Reihen á 10 Maschen besteht, ein Quadrat von der Größe 10 x 10 cm.

Alle Abschlussreihen sind glatt links zu stricken. Dementsprechend werden alle Maschen in den Hinreihen als linke und in den Rückreihen als rechte Maschen gestrickt. Anschließend wird das Cape dann glatt rechts gestrickt. Das bedeutet, dass alle Hinreihen mit rechten Maschen und alle Rückreihen mit linken Maschen gearbeitet werden.

Zu Beginn werden zunächst 90 Maschen angeschlagen und 5 cm hoch kraus rechts gearbeitet. Anschließend beginnt das Hauptmuster. Das Bündchen an den Abschlüssen wird jedoch weitergeführt. Dafür müssen die ersten und die letzten fünf Maschen in einer Reihe jeweils als linke Maschen gearbeitet werden. Die dazwischenliegenden Maschen werden, wie bereits beschrieben, glatt rechts gestrickt.

Um zu erreichen, dass das Cape noch obenhin zunehmend schmaler wird, müssen 6 Maschen gleichmäßig verteilt zu einer Masche zusammengestrickt werden. Dies erfolgt in der nach dem Bündchen zu strickenden Reihe. Anschließend müssen in jeder 3. Reihe die beiden ersten Maschen und die beiden letzen Maschen zu einer Masche zusammengestrickt werden. Dabei werden in den Rückreihen die Abnahmen als linke Masche zusammengestrickt. Damit das Bündchen auch gleichmäßig bleibt, werden die folgenden 4 Maschen auch als linke Maschen gestrickt. Die dazwischen liegenden beiden Reihen werden normal weitergestrickt. Es müssen so lange Maschen abgenommen werden, bis nur noch 50 Maschen auf der Nadel zurückgeblieben sind. Ist dies erreicht, werden bis zu einer Höhe von 45 cm die Reihen normal weitergearbeitet. Die folgenden und auch letzten 5 cm werden glatt links weitergestrickt.

Ist die Gesamthöhe von 50 cm erreicht müssen alle Maschen abgekettet werden. Als Verschluss kann nun an jeder Seite eine Kordel, ein Band oder ein Hackenverschluss angebracht werden.