Handytasche stricken

Strickanleitung Handytasche
Eine Handytasche zu stricken ist einfach und schnell geschehen.
Dadurch ist diese Handytaschen Strickanleitung auch für Anfänger sehr gut geeignet.

Um eine dicke Handytasche zu stricken, die das Handy stark polstern kann, benötigt man dicke Wolle. Je filigraner die Wolle ist, um so dünner wird die Tasche. Sie schützt zwar nicht mehr so gut, sieht aber besser aus. Bei der Wolle sind keine Grenzen gesetzt, bunt, uni, egal welche Farbe oder Material, eine Handytasche kann aus jeder Wolle gestrickt werden. Aber bitte immer auf die Banderole achten und die Nadelstärke der Wolle anpassen. Die Größe des Handys sollte vorher bestimmt werden. Entweder, wenn es ein Geschenk sein soll, werden die Maße genommen und dann später der Umriss auf ein Blatt Papier gezeichnet, oder das Handy wird zur direkten Strickvorlage.

Jetzt wird die erste Reihe aufgenommen.
Das zu bestrickende Handy, oder den Umriss für die Abmaße vor sich legen und die Reihe nicht länger stricken, als das Handy breit ist.
Von nun an, wird diese Maschenanzahl beibehalten. Nur bei besonders dicken Geräten (über 1 cm) , sollte man 1-2 Maschen hinzufügen.
Es kann gewählt werden, ob Muster eingefügt werden, wie Farbverläufe, oder auch stilisierte Elemente (für Fortgeschrittene).
Am einfachsten ist es die Handytasche glatt rechts zu stricken. Die Arbeit wird fortgesetzt, bis ein Streifen entstanden ist, der die doppelte Länge des Handys aufweist. Jetzt die Maschen abketten.

Den Streifen so aufeinanderlegen, bis die beiden Endstücke exakt aufeinanderliegen und die Seiten zusammenstricken, oder nähen. Der obere Rand, wird nicht zusammengestrickt, hier hinein soll das Handy geschoben werden.
Besonders angenehm ist es, wenn der Handytasche noch einen Handzug einfügt wird. Dies wird mit einem Band, das vor dem zusammennähen in der Mitte der ersten Hälfte genäht wird erreicht. Das Band sollte die Länge der Gesamtlänge der Handytasche aufweisen, also die doppelte Länge des Handys. Jetzt das Handy am Band vorbei in die Tasche stecken, so dass das Band noch hinausschaut. Wenn am Band gezogen wird, kommt das Handy automatisch heraus und ist so leicht greifbar. Viel Spaß beim Stricken!